Artikel mit dem Tag "Rezension"



Rezensionen · 22. Juli 2020
Ich war begeistert, als ich den neuen Roman von Pascal Mercier entdeckte, denn mir gefiel Nachtzug nach Lissabon sehr gut. Simon Leyland hat in England das Haus eines väterlichen Freundes geerbt. Er lebt als Übersetzer in Triest, wo er bis vor kurzem den Verlag seiner verstorbenen Frau leitete. Im Laufe des Romans erfahren wir, dass er die Diagnose eines tödlichen Hirntumors bekommen hatte. Daraufhin verkaufte er seinen Verlag und erfuhr dann, dass die Röntgenbilder vertauscht worden waren....

Krimiklassiker · 14. April 2020
Der Malteser Falke gilt als einer der Klassiker der modernen Krimiliteratur. Hammett hat mit Spade den typischen Detektivtyp der 30er und 40er Jahre geschaffen: Ein zynischer Einzelgänger, der nach eigenen Regeln kämpft und dem es weniger um den Kampf gut gegen böse, als um seinen eigenen Vorteil geht. Muss man den Roman kennen? Als Krimiautorin finde ich es wichtig, auch einige der Genreklassiker zu kennen.